Herbst-Zeit ist Cyclocross-Zeit! Und auch im Münchner Osten, gibt es einige schöne Gebiete zu entdecken.

Die Hügelchen um Aying sind auf alle Fälle eine Entdeckung wert, aber auch im näheren Umfeld, gibt es im Höhenkirchener Forst und um Egmating herum ein schönes Cyclocross Revier.

Touren-Beschreibung

Den Track zur Tour findet Ihr am Ende des Beitrages.

Single-Trails wird man auf dieser Runde zwar keine finden, dafür aber Plätze an denen man ungestört seine Runde drehen kann. Besonders im Forst hinter Egmating geht es sehr ruhig zu und nach belieben lässt sich die Runde nach Aying oder Glonn, oder aber zum Kastensee erweitern.

Die lange An- und Abfahrt erfolgt durch den Höhenkirchener Forst und ist größtenteils eben. Die Waldwege sind hier gut ausgebaut und entsprechend schnell kann man unterwegs sein. Auf Höhenmeter muss man dabei aber verzichten.

Der Track führt fast ausschließlich durch Wälder und Wiesen, der Anteil an befestigter Straße ist recht gering. Auch als Mountainbiker kommt man hier auf seine Kosten.

GPS-Track

Bei GPSies könnt Ihr euch den Track ansehen und in verschiedenen GPS Formaten herunterladen. Mit einem Klick auf „Track anzeigen“ landet Ihr dort.

gpsies-tracks