Schlagwort

Rennrad

Rennradtour – Großglockner Hochalpenstraße, Edelweißspitze & Kaiser-Franz-Josefs-Höhe

Die Großglockner Hochalpenstraße ist nicht ohne Grund bei Radlern, Auto- und Motorradfahreren gleichermaßen beliebt. Zwischen Ferleiten und Heiligenblut kann man auf 90 Kilometern satte 3.600 Höhenmeter zurück legen und dabei gleich mehrere Highlights bestaunen. Als erstes die Edelweißspitze mit einer legendären… Weiterlesen →

SKS Airboy Mini-Luftpumpe – klein, leicht & unscheinbar

Ich brauchte zwar keine neue Luftpumpe, aber die SKS Airboy hat es trotzdem in meinen Besitz geschafft. Der Grund ist ganz einfach: Ich habe seit kurzem ein neues Rennrad und da ich die Luftpumpe gern am Rad befestige, musste eine… Weiterlesen →

Cyclocross – Elbtalcross in der Sächsischen Schweiz

Auch das Elbtal in der Sächsischen Schweiz bietet viele interessante Cyclocross-Strecken. Durch den Elberadweg hat man so die Möglichkeit, schnell von einem Punkt zum nächsten zu gelangen. Und die Hänge an den beiden Seiten des Tales bieten viele kurze aber… Weiterlesen →

dhb Merino Radtrikot – günstig = gut?

Von der WiggleSport Eigenmarke dhb bin ich schon seit längerem begeistert. So nenne ich bereits eine Rennrad-Hose und eine Rennrad-Brille mein eigen. Nun hat es noch ein Merino Trikot in meine Sammlung geschafft und ob ich dieses auch weiterempfehlen kann,… Weiterlesen →

Cyclocross – Sächsische Schweiz – Hoher Schneeberg (722 m)

Der Hohe Schneeberg (722 m) im deutsch-tschechischen Grenzgebiet der Sächsisch-Böhmischen Schweiz, eignet sich hervorragend als Ziel für eine Cyclocross Tour. Als höchster Berg im Elbsandsteingebirge und mit seinem markanten Turm auf dem Gipfel-Plateau, ist er oft aus der Ferne schon gut… Weiterlesen →

Rose Team GF Six Disc auch bekannt als Rose X-Lite CDX

Mein vor kurzem bestelltes Rose X-Lite CDX kam gestern an und hat bereits die ersten 150 Kilometer hinter sich. Im Zuge des 2018er Re-Designs bei Rose, wurde das seit 2017 erhältliche Rose X-Lite CDX jetzt in Rose Team GF Six Disc umbenannt…. Weiterlesen →

Rennradtour – Soinhütte (1419 m)

Abseits der stark befahrenen Sudelfeldstraße, gibt es mit der Stichstraße hinauf zur Soinhütte eine kleine aber steile und ruhige Herausforderung. Obwohl überall als Soinhütte ausgeschildert und beschrieben, führt der asphaltierte und für Rennräder geeignete Teil nur hinauf bis zur Lacheralm…. Weiterlesen →

Tubolito – Tubo Road im Test

Das österreichische Unternehmen Tubolito tritt im recht konservativ geprägten Rennrad-Markt mit einer echten Innovation an: High-Tech-Fahrradschläuche aus thermoplastischen Elastomeren. Was sie damit erreichen wollen: deutlich leichtere und robustere Schläuche als klassische Produkte aus Butylkautschuk. Ob das funktioniert, erfahrt ihr hier…. Weiterlesen →

Rennradtour – Wallberg (1498 m)

Der Wallberg am Tegernsee ist eigentlich ein ganzjährig beliebtes Gebiet bei Wanderern, Gleitschirmfliegern und Mountainbiker. Doch auch für Rennrad-Fahrer lohnt sich ein Abstecher zum Wallberg. Fast jedem Münchner Rennradler ist die Valepp-Runde über den Wechsel-Pass bekannt, aber nur wenige kennen die… Weiterlesen →

Rennradtour – Ackernalm (1369 m) & Bärenbadalm (1580 m)

Treffender könnte der Name der Ackernalm nicht gewählt sein. Denn wer zur auf 1.369 Meter höchstgelegenen Almkäserei Österreichs gelangen möchte, muss sich abackern. Mit einigen anderen Almgebäuden, einem Gasthaus und einer Kirche, befindet sich die Ackernalm südlich der Schlierseer Berge, am… Weiterlesen →

Garmin Forerunner 935 – ein (fast) zufriedenes Jahr

Vor ziemlich genau einem Jahr hielt die Garmin Forerunner 935 Einzug in meinem Haushalt. Seitdem begleitet sie mich 24 Stunden am Tag. Grund genug nochmal einen Bericht zur „Langzeit“-Nutzung zu verfassen. Nach den ersten 3 Monaten im Einsatz, hatte ich… Weiterlesen →

SunGod PaceBreakers – individuell anpassbare Rennrad-Sonnenbrille

Auf der Suche nach einer möglichst nachhaltigen Fahrrad-Sonnenbrille, bin ich durch BuyMeOnce.com diesmal bei SunGod und schließlich bei der SunGod PaceBreakers gelandet. SunGod ist ein ziemlich junges Unternehmen, welches erst 2013 durch eine Crowdfunding Kampagne ins Leben gerufen wurde. Als… Weiterlesen →

Rennradtour – Gindelalm (1242 m)

Die Gindelalm(en) am Gindelalmschneid sind in der Regel kein Hotspot für Rennrad-Fahrer. Nur selten trifft man diese hier an. Mountainbiker und Wanderer dominieren diesen Berg in den bayrischen Voralpen. Schade eigentlich, denn die Nordostauffahrt von Hausham lohnt sich definitiv. Eine… Weiterlesen →

Winddicht: Rapha Brevet Flyweight Wind Jacket

Wenn man eines beim Rennrad fahren nicht braucht, dann ist es (Gegen-) Wind. Diesen neutralisiert die Rapha Brevet Flyweight Wind Jacke zwar nicht, aber sie schützt zumindest vor Auskühlung. Aus genau diesem Grund hab ich wieder beim Rapha Sale zugegriffen und… Weiterlesen →

Rennradtour – Schwarzenbergalm (1122 m)

Neben dem Irschenberg gibt es mit der auf 1.122m Höhe gelegenen Schwarzenbergalm, ein weiteres alpines Tagesziel, welches sich gut mit dem Rennrad ab München erreichen lässt. Die Schwarzenbergalm liegt nur wenige Meter unterhalb des Schwarzenberg-Gipfels, welcher mit dem Rennrad aber nicht… Weiterlesen →

© 2018 wurzlwerk.de | Run • Bike • Hike & more

Nach oben ↑