Die Llano del Jable ist eine karge Hochfläche welche aussieht wie eine Mondlandschaft. Sie erstreckt sich über 8 Kilometer Länge sichelförmig zwischen El Paso und El Pilar. Diese Ebene besteht hauptsächlich aus Pyroklasten und man könnte sie wohl eher auf dem Mond als auf La Palma vermuten.

Oftmals von El Pilar aus besucht, kann man alternativ auch vom Besucherzentrum Caldera de Taburiente die Llano del Jable erwandern.

Den GPS-Track für die 12 Kilometer lange Wanderung, findet ihr zum Download am Ende des Beitrages.

Route

Wir starten unsere Rundwanderung am kostenfreien Parkplatz des Besucherzentrum Caldera de Taburiente. Der Einstieg liegt auf der gegenüberliegenden Seite der vielbefahrenen LP-3. Und nach nur wenigen Metern befinden wir uns schon mitten auf dem Lavastrom des Volcan de Tacande oder auch Montaña Quemada.

Bereits um 1480 ausgebrochen ist der Lavastrom bis heute nur spärlich bewachsen. Der Weg hindurch ist allerdings gut markiert. Durch eine kleine Siedlung geht es nur mäßig steil hinauf hin den Kiefernwald der uns etwas Schatten spendet. Erst nach ewas mehr als einer Stunde erreichen wir den Lavastrom abermals und verlassen den Wald. Nun kommt auch der Montaña Quemada ins Sichtfeld und wir erreichen so langsam die ersehnte Sand- oder besser Pyroklastenwüste Llano del Jable.

Auf ca. 3 Kilometer Länge durchwandern wir nun diese unwirkliche Landschaft, die uns wieder einen atemberaubenden Blick auf das Meer und bis zur Caldera de Taburiente eröffnet. Auch der Wolkenwasserfall über die Cumbre Nueva lässt sich während der Wanderung gut beobachten.

Um den Montana de Enrique herum, geht es wieder hinab nach El Paso. Im letzten Teil der Wanderung führt uns der Weg auf identischer Route zum Besucherzentrum zurück. Bei dieser leichten Wanderung werden lediglich 400 Höhenmeter zurück gelegt und leichte Wanderschuhe reichen in diesem Gelände vollkommen aus.

GPS-Track

Bei GPSies könnt Ihr euch den Track ansehen und in verschiedenen GPS Formaten herunterladen. Mit einem Klick auf „Track anzeigen“ landet Ihr dort.

gpsies-tracks